Apps an Tester weitergeben

Aus mobilenations.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man eine App entwickelt, und diese an Andere zum Testen weitergeben will, hat man prinzipiell mehrere Möglichkeiten.

Welche davon die beste ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zuerst sollte man sich die Frage stellen, ob man bereit ist, den Quellcode der App zu veröffentlichen, oder nicht.


Apps unter Weitergabe des Quellcodes an Tester geben


Zu beachten dabei ist, dass der Tester dazu das Bada SDK installieren muss.


Will man seinen Quellcode lieber für sich behalten, und den Testern nur die kompilierten Dateien geben, kommt es darauf an, ob der Tester bereit ist, das bada-SDK zu installieren, bzw. ob er es schon installiert hat.

Da der Entwickler dazu aber erstmal seine App kompilieren muss, und die Dateien dann an den Tester schicken muss, fangen wir mit diesem Schritt an:


Eine App kompilieren und zum Testen vorbereiten


Danach können wir uns für eine der folgenden beiden Möglichkeiten entscheiden:


Apps zum Testen geben, wenn der Tester das bada SDK installiert hat

Apps zum Testen geben, wenn der Tester das bada SDK nicht installiert hat


Seit Kurzem gibt es ausserdem wohl noch eine 'offizielle' Lösung von Samsung, um Apps zum Testen weiterzugeben.

Auf diese gehen wir hier näher ein, sobald erste Erfahrungswerte dazu existieren.


Für alle oben genannten Möglichkeiten zum Testen, gibt es eine Grundvoraussetzung:

Das Root Zertifikat aus dem SDK muss auf dem Wave installiert sein.

Installation des root Zertifikats